Digitale Radiographie

Mit modernster digitaler Technik werden Röntgenaufnahmen der Lunge erstellt zur Erkennung krankhafter Prozesse (z.B. Tumore, Entzündungen, etc.) im Bereich der Lungen, des Zwerchfells und des Herzen.

Erstellte Röntgenbilder können zur Mitgabe des Patienten auf CD-ROM gespeichert werden, so daß die Röntgenbilder auf jedem Computer lesbar sind.