Lungenemphysem, Überblähung der Lungenbläschen sowie Verlust der kleinsten Bronchien

Unter Lungenemphysem ist eine Überblähung der Lungenbläschen (Alveolen), sowie ein Verlust der kleinsten Bronchien zu verstehen.

Hauptursache des Emphysems ist der Nikotinkonsum.

Aber auch andere Schadstoffe wie Quarzstäube, Silikate, etc können zum Emphysem führen.

Weiterhin können verschiedene chronische Lungenerkrankungen, Infektionserkrankungen die Ursache sein. Es gibt auch seltene genetische Ursachen, wie der Alpha-1-Antitrypsinmangel.

Typischer Befund bei ausgeprägtem Lungenemphysem