Bronchiale Hyperreagibilität, Überempfindlichkeit der Bronchien

Unter bronchialer Hyperreagibilität versteht man eine generelle „Überempfindlichkeit“ der Bronchien.

Die Überempfindlichkeit äußert sich meistens als Husten, insbesondere bei Veränderungen der Umwelt (Staubbelastungen oder Wetterwechsel).

Eine bronchiale Hyperreagibilität kann aber auch wie das Asthma Bronchiale zu einer gesteigerten Infektanfälligkeit führen.